SEOs gehen Segeln

Du hast Lust als und mit SEOs ein verlängertes Wochenende auf dem Ijsselmeer mit einer Segelyacht unterwegs zu sein?

Worum geht es?

  • 4 Tage auf einer Segelyacht mit anderen SEOs Spaß haben, reden und segeln.
  • Abends liegen wir im Hafen, kochen gemeinsam (oder gehen etwas Essen). Geschlafen wird an Bord. Wie Camping auf dem Wasser.
  • Du brauchst keine Segel-Erfahrung. Auch Landratten sind Willkommen. Gute Klamotten gegen Wind und Wetter und Sonnencreme brauchst Du allerdings schon.
  • Derzeit befindet sich SEOsail in der Gründungsphase. Wenn sich genügend Interessenten finden, dann geht es vom 10.09.2015 (Donnerstag) bis 13.09.2015 (Sonntag) auf das Ijsselmeer in Holland. Näheres findest Du in der seosail-Facebook-Gruppe.
  • Anmeldeschluss ist der 22.08.2015
Segeleindrücke
Segeleindrücke
Segeleindrücke
Segeleindrücke
Nice to know

Hintergrund zu SEOsail

Der Gedanke seit Jahren hinter SEOsail ist, zwei Hobbys - Segeln und SEO - miteinander zu verbinden. Es gibt zahlreiche Community-Events in der SEO- und Onlinemarketing-Szene. SEOsail versteht sich gar nicht als "Event". Es soll eher die Gelegenheit und den Rahmen für nette Gespräche, Bekanntschaften rund um das Thema SEO und Online-Marketing bieten. Seit Jahren schon macht es die TYPO3-Community mit T3Sail vor. Sebastian Erlhofer von mindshape aus Köln war dort bereits als Skipper unterwegs und nun soll 2015 auch die SEOsail zunächst über ein verlängertes Wochenende starten.

Wie läuft das Segeln ab?

Derzeit ist noch keine Yacht gebucht und wir sind in der Anmeldephase. Wie läuft das SEOsail grundsätzlich ab?

Wie viel Leute können mit?

Yachten gibt es in unterschiedlicher Größe. Gemütlich kann man mit 5-8 Leuten auf einer Segelyacht unterwegs sein. Skalierbar ist das nach oben wie immer im SEO - nämlich über mehrere Yachten. Derzeit sammeln wir Anmeldungen über die Facebook-Gruppe.

Wie läuft das mit der Anmeldung?

Sobald die Personenzahl feststeht, wird die Yacht angefragt und reserviert. Dann stehen auch die Kosten pro Person fest. Bevor eine Yacht verbindlich gechartert wird, gibt es Crewverträge mit jedem Teilnehmer. Die werden unterschrieben und dann wird die Yacht gechartert.

Was kostet der Spaß?

Die genauen Kosten hängen letztendlich von der Anzahl der Personen ab und der Yachtgröße. Man sollte für die 4 Tage ca. 200-250 EUR brutto kalkulieren pro Person. Dazu kommen noch Bordkasse (Verpflegung, Trinken, Diesel, Hafengebühren). Aber nicht die Welt. Und dann natürlich noch die individuelle Anreise zum Ijsselmeer (damit die nicht so teuer ausfällt, machen wir das genau da dieses Jahr.

Wie sieht so ein Tag dann aus?

Am ersten Tag ist Anreisetag. Jeder bezieht seine Koje und es gibt die Sicherheitsanweisung, damit jeder weiß, was Sache ist an Bord. Einkaufen muss man dann auch noch, damit man für die Tage was zu trinken und essen hat. Vielleicht gibt es dann schon den ersten Schlag (=Rausfahren, Segeln). Je nach Lust, Laune und Zeit.

Ansonsten werden wir tagsüber ein paar Stunden segeln und Nachmittags einen Hafen anlaufen. Da kann man dann die Gegend erkunden, auf dem Boot klönen, Quatschen, Schwimmen oder was man auch immer gerne tut.

Irgendwann geht es dann wieder zum Ausgangshafen zurück und der Spaß ist vorbei. Wie im echten Leben.

Kann es regen oder schlechtes Wetter sein?

Klar. Da hilft dann nur Regelkleidung. Entweder Profi-Segel-Kram oder auch Fahrradhose und Regenjacke. Beides gut.

Brauche ich einen Segelschein?

Nein. Es sind Leute mit Segelschein und allem, was man braucht, an Bord.

Segeln? War da nicht was mit Angeln?

Nein, das Sumago-Hochseeangeln gibt es hier. Die Jungs hatten die Idee wahrscheinlich genau so lange wie wir mit dem Segeln. Aber das eine hat was mit Wind zu tun, das andere mit Fisch. Beides wohl mit SEO. Irgendwie.

Ich habe weitere Fragen, wo kann ich mit hinwenden?

Dafür gibt es die seosail-Facebook-Gruppe. Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreffen, dass Du keinen Facebook-Account hast, dann schreibe erlhofer@mindshape.de.


Impressum

Verantwortlich für diese Website ist Sebastian Erlhofer. mindshape GmbH, Hohenzollernring 52, 50672 Köln. Für weitere rechtliche Dinge sind das Impressum und die Datenschutzerklärung gültig.


Stock photo © nikitje